Die Geschichte

von Susann

Susann Tottleben ist 26 Jahre alt und arbeitet seit drei Jahren in der Buchbinderei der USE gGmbH. Dort ist sie an der Produktion der DIMension-Steckkästen beteiligt. Sie bezieht die einzelnen Wände mit Papier und montiert die Holz-Füße. In ihrer Freizeit besucht die gebürtige Berlinerin regelmäßig Musicals – und das bundesweit.

Frau Tottleben, was gefällt Ihnen besonders an Ihrer Arbeit?
Ganz besonders mag ich die vielen bunten Papiere, mit denen ich die Steckkästen beziehe. Sie sind so farbenfroh und heiter.

Ist es für Sie ok, in einer Werkstatt für behinderte Menschen zu arbeiten?
Ja, jedenfalls hier. Vorher war ich in einer Werkstatt, in der hauptsächlich geistig behinderte Menschen gearbeitet haben. Dort fühlte ich mich nicht wohl. Aber hier haben wir ein tolles Team.

Und wie sieht Ihre Zukunft aus?
Im Moment fühle ich mich sehr wohl. Ein Leben lang möchte ich aber nicht bleiben. Dafür bin ich noch zu jung.

Susann ist mittlerweile nach Hamburg gezogen – um noch mehr Musicals sehen zu können.

Viel Spaß und viel Freude Susann.